header


Trailer Frauenmuseum Hittisau_Christine Knoblauch


Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungshinweis: Internationaler Holocaust Gedenktag

Montag, 28. Januar 2019 | 19 Uhr
Veranstaltungsort: Salomon Sulzer Saal, Hohenems

Massenmord einst - wegschauen heute?

Anlässlich des Holocaust Gedenktages, der an die Befreiung der Opfer aus dem Konzentrationslager Ausschwitz 1945 erinnert, laden wir zum Vortragsabend ein.

Vortragende:

Dr. Werner Bundschuh, Historiker, Johann-August Malin-Gesellschaft
Dr.in Astrid Reisinger Coracini, Universitätsassistentin, Uni Wien - Abteilung Völkerrecht und Internationale Beziehungen

Eine Kooperation von:

Jüdisches Museum Hohenems, Renner Institut Vorarlberg, Johann-August Malin Gesellschaft, Arbeitsgemeinschaft Christentum und Sozialdemokratie, erinnern.at, Katholisches Bildungswerk, VÖGB-Vorarlberg und Frauenmuseum Hittisau

Salomon Sulzer Saal, Schweizer Str. 10, Hohenems