header



Das Frauenmuseum Hittisau ist von MO 11.3. bis SA 30.3. wegen Umbau der Ausstellung geschlossen.

Wir laden Sie herzlich zur Eröffnung der Ausstellung "Frau am Kreuz. Von der mittelalterlichen Heiligen zur Pop-Ikone" am Samstag, 30.3.2019 um 17 Uhr ein.


Trailer Frauenmuseum Hittisau_Christine Knoblauch


Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungshinweis: Internationaler Holocaust Gedenktag

Montag, 28. Januar 2019 | 19 Uhr
Veranstaltungsort: Salomon Sulzer Saal, Hohenems

Massenmord einst - wegschauen heute?

Anlässlich des Holocaust Gedenktages, der an die Befreiung der Opfer aus dem Konzentrationslager Ausschwitz 1945 erinnert, laden wir zum Vortragsabend ein.

Vortragende:

Dr. Werner Bundschuh, Historiker, Johann-August Malin-Gesellschaft
Dr.in Astrid Reisinger Coracini, Universitätsassistentin, Uni Wien - Abteilung Völkerrecht und Internationale Beziehungen

Eine Kooperation von:

Jüdisches Museum Hohenems, Renner Institut Vorarlberg, Johann-August Malin Gesellschaft, Arbeitsgemeinschaft Christentum und Sozialdemokratie, erinnern.at, Katholisches Bildungswerk, VÖGB-Vorarlberg und Frauenmuseum Hittisau

Salomon Sulzer Saal, Schweizer Str. 10, Hohenems