header

Archiv

Bosna Quilts

Bosna Quilts

25. November 2000 – 04. März 2001
Ein Frauenkunstprojekt zwischen den Kulturen
Die Bosna Quilts sind textile Kunstobjekte, in herrlichen Stoffen und Farben, die aus einer interkulturellen Zusammenarbeit entstanden.

Entwürfe von Lucia Feinig-Giesinger
Schwarzweißfotografien von Nikolaus Walter
Momentaufnahmen aus Gorazde von Ulrike Jussel

Die Bosna Quilts sind textile Kunstobjekte, in herrlichen Stoffen und Farben, die aus einer interkulturellen Zusammenarbeit entstanden.  Die Bosna Quilt Werkstatt entstand 1993 im Caritas Flüchtlingsheim Galina in Vorarlberg.  Die Vorarlberger Künstlerin Lucia Feinig-Giesinger entwickelte ab 1993 im Flüchtlingsheim Galina mit vor den Greueln des Bürgerkrieges in Bosnien geflohenen Frauen Quilts und Patchworkdecken, die in Handarbeit versteppt werden, eine für alle Beteiligten bis zu diesem Zeitpunkt unbekannte Technik. Die Ausstellung brachte einen Einblick in diese bemerkenswerte Entwicklung.  1998, nach dem Ende des Bürgerkriegs, wurde die Werkstatt in die zerstörte Stadt Gorazde in Bosnien verlegt. Heute sind die Bosna Quilts ein Projekt, das Frauen in ihrer zerstörten Heimatstadt eine erfüllende und existenzsichernde Arbeit bietet. Eine sinnvolle und kreative Tätigkeit verschafft 12 Frauen und ihren Familien ein Grundeinkommen