header

Veranstaltungsarchiv

Und das ist Kunst!?

Workshop für Schulen im Frauenmuseum Hittisau
ab sofort!

Im Rahmen der Ausstellung „Ich bin daheim. Die Künstlerin A.M. Jehle“ sollen die Schülerinnen und Schüler von den Werken der Künstlerin Anne-Marie Jehle inspiriert werden und auf folgende Fragen Antworten finden:

Was ist Kunst?
Was für Techniken finden wir bei den Werken von A.M.  Jehle?
Was bewegt Kunst in MIR?
Was sind Multiples?
Können Alltagsgegenstände zu Kunst werden?

Ausgehend von den humorvollen, witzigen, aber auch kritischen Werken der A.M. Jehle setzen sich die Kinder mit Sinn und Zweck, Sinn- und Zwecklosigkeit von Dingen auseinander. Anschließend erhält jedes Kind einen Pappteller und ein Stück schwarzes Papier. Daraus soll ein „typisch männlicher“ und ein „typisch weiblicher“ Scherenschnitt entstehen – eine Technik, die von A.M. Jehle oft eingesetzt wurde -, welcher auf den Pappteller „gerahmt“ wird.

Was mit diesen von den Kindern geschaffenen Kunstwerken passiert, bleibt vorerst - wie so Vieles aus dem Leben der A.M. Jehle -  ein Geheimnis. Nur so viel sei verraten: Die Kinder dürfen das geschaffene Kunstwerk auf einem Polaroid festhalten und das Bild mitnehmen.
Was mit dem Original passiert ist NOCH TOP SECRET!


Leitung: Ida Bals
Dauer: 120 min (mit praktischem Teil)
Termin: nach Vereinbarung
Alter: 6 bis 18 Jahre
Kosten: Euro 5,-- pro SchülerIn / 50% werden vom VKS gefördert. Abrechnung mit dem VKS übernehmen wir. Die Lehrperson hat freien Eintritt.


WICHTIG:
Bitte pro Klasse eine leere braune Schachtel mitbringen! Mindestgröße: 30x20x30 cm

NEU SEIT JÄNNER 2014!
GRATIS BUSTICKET FÜR SCHULKLASSEN INS FRAUENMUSEUM HITTISAU

Schulklassen, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln des Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) ins Frauenmuseum Hittisau anreisen, können ein Gratisticket für die ganze Klasse inkl. Begleitpersonen beantragen. Nach der Anmeldung zum Workshop schicken wir das VVV-Ticket per Mail  zu.

ANMELDUNG
Ida Bals, Kulturvermittlerin
mail: ida.bals@hittisau.at
mobil: 0664 4355 456

Gerne senden wir Ihnen ein Anmeldeformular per Email zu.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!