header

Veranstaltungsarchiv

Frühe Architektinnen zwischen Selbstermächtigung, Alltagsmanagement, Teamgeist und Starkult. Ein historischer Rückblick

Vortrag von Stefania Pitscheider Soraperra
Donnerstag, 30. April 2015 I 18 Uhr

Frauen sind in Österreich seit nicht einmal hundert Jahren zum Architekturstudium zugelassen. Um 1930 waren rund 1/3 der ArchitektInnen Frauen. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten ist die Zahl rapide gesunken. Wer waren die frühen Architektinnen? Was hat sie dazu bewegt, in die tradtionelle Männerdomäne vorzudringen? Welche historischen Gegebenheiten waren für sie von Belang?

Stefania Pitscheider Soraperra ist Kunst- und Architekturhistorikerin und leitet seit 2009 das Frauenmuseum Hittisau.


Eintritt:

€ 9,- inkl. Führung durch die Ausstellung, keine Anmeldung erforderlich!