header

Veranstaltungsarchiv

Michèle Minelli und Erika Kronabitter | Adeline, grün und blau und Sara und die Wolke

Mittwoch 30. März 2011, 20 Uhr I LESUNG
Ein Roman, der mit dem Tabu der häuslichen Gewalt bricht.

Ungeschminkt wird die Geschichte der jungen Adeline erzählt,  die sich beinahe im Gewaltkreislauf verliert – bis sie endlich den rettenden Schritt wagt.
Michèle Minelli ist freischaffende Autorin und Ausbilderin sowie Gewinnerin des Schweizer Literaturpreises der SABZ 1990 und 1998.

Erika Kronabitter behandelt in ihrem lehrreichen Kinderbuch das brisante Thema der häuslichen Gewalt. Die Vorarlberger Autorin arbeitet interdisziplinär und ist auch als bildende Künstlerin tätig.